Brigit Naef Porträt

Vita Brigit Naef

ab 2001Selbständige Tätigkeit im Bereich Kunstverpackung/Konservierung/ Kartonage und neben den Arbeiten für Restauratoren, Künstler und Museen auch vermehrt Aufträge von Innenarchitekten, Hotels, und Werbeagenturen.
1994 – 2001Teilzeitstelle als Restauratorin / Technikerin an der graphischen Sammlung der ETH
1988 – 1993Teilzeitstelle als Papierrestauratorin bei M.Strebel, Hunzenschwil
1988Eröffnung erstes Atelier in Zürich
1980 – 1984Lehre als Handbuchbinderin
1962geboren in Winterthur
  

Ausstellungen

2003 – 2011Teilnahme an der Blickfang, Zürich
2011Teilnahme an der “ Suisshome “ mit Formforum
2011Ausstellung “ Hochdosiert “ in Deggenheim DE
2009Ausstellung mit Grazia Schifferli Keramik, Zürich
2008Nomination für “ Prix Jumelles “ Museum Ballenberg
2007Ausstellungsbeteiligung formforum “ thinking hands”
2005Ausstellung mit Grazia Schifferli Keramik, Zürich
2003Ankauf Museum für Gestaltung, Zürich
1992Ausstellungsbeteiligung “ Seven “ Kammgarn, Schaffhausen
1989Ausstellungsbeteiligung “ Eigenarten “ Projektraum ,Zürich